Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0

Couscous aus Blumenkohl

» Rezepte » Vegetarische Genüsse


Zubereitung Couscous aus Blumenkohl

Zutaten (für 2 Personen)
1 kleiner Blumenkohl (400 g) oder ½ großer Blumenkohl (300 g netto)
1 kleine Zwiebel
½ Bund glatte Petersilie
1 unbehandelte Zitrone
20 g Mandelblättchen
20 g Kokosöl
2 TL Ras el Hanout
  Salz
  schwarzer Pfeffer
  Cayenne
Couscous aus Blumenkohl

Den Blumenkohl putzen, waschen und auf einer groben Reibe nur die Röschen abraspeln, 300 g abwiegen. Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken.

Die Zitrone heiß waschen, 1 TL Schale abreiben und 2 TL Saft auspressen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

Einen Wok erhitzen, das Öl darin schmelzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Blumenkohl zugeben und 2 Minuten rührbraten, bis er gerade heiß ist. Ras el Hanout darüber stäuben. Vom Herd nehmen. Salzen, pfeffern und mit Cayenne abschmecken. Die Petersilie unterheben. Mit den Mandelblättchen bestreuen und heiß servieren.

 

Variante Tabouleh
Den »Couscous« abkühlen lassen und mit der doppelten Menge Petersilie mischen. 2–3 Frühlingszwiebeln putzen und in schmale Ringe schneiden (50 g). 100 g Tomaten vierteln, entkernen und klein schneiden. Alles mischen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln.

 

Guten Appetit :-)





Gewürzinfo
Ras el Hanout, die berühmte marokkanische Gewürzmischung, sorgt für den typischen »Couscous«-Geschmack

 

Nährwerte zu diesem Rezept (pro Portion/Person)
Kalorien (kcal): 178
Fett 15,0 g
Eiweiß 6,6 g
Kohlenhydrate 6,0 g

 

Nährwertangaben für die Tabouleh Variante

Nährwerte zu diesem Rezept (pro Portion/Person)
Kalorien (kcal): 158
Fett 10,5 g
Eiweiß 8,3 g
Kohlenhydrate 8,9 g

Rezept entnommen aus dem Buch:
KetoKüche zum Genießen,
ISBN: 978-3-942772-44-0, systemed Verlag, Lünen









Produktempfehlungen

Ras el Hanout
entdeckt bei
amorebio

Ras el Hanout

Der Geschmack von Ras el Hanout kann man als duftende und exotische Würzmischung beschreiben. Die Gewürzmischung ist vielseitig ensetzbar und verleiht dem Gericht eine orientalische Note und ist eine wahre Bereicherung für den Gaumen.

Ras el Hanout kann man gut zu Rind, Lamm, Geflügel, Fleischeintopf, Gemüsetajine, Couscous und Reisgerichte anwenden.

Die Gewürzmischung besteht aus den folgenden Zutaten und stammt aus kontrolliert biologischem Anbau:

  • Muskat
  • Kardamom
  • Paprika süß
  • Pfeffer schwarz
  • Zimt
  • Knoblauch
  • Kreuzkümmel
  • Lavendel
  • Nelken
  • Rosenblätter
  • Piment
  • Chili
  • Anis
  • Sternanis
  • Bockshornkleesamen
  • Kurkuma
  • Lorbeerblatt
  • Ingwerpulver
  • Muskatblüte
  • Koriander




Kokosöl
entdeckt bei
amorebio

Kokosöl

Kokosnussöl ist ein ideales Öl zum Backen, Braten und Kochen und ist ebenso in der kalten Küche sehr beliebt.

Kulau Bio-Kokosnussöl ist sehr hitzebeständig und deshalb auch bei hohen Temperaturen, die man in der Küche schnell erreicht einsetzbar. Es entstehen keine Transfette oder andere gesundheitsgefährdende Stoffe.

Dabei verleiht der feine Kokosnussgeschmack den Gerichten eine ganz besondere Note, ohne dabei aufdringlich zu sein.

Das Kulau Bio-Kokosnussöl stammt von einer kleinen Ölmühle mit eigener Plantage in Chonburi, Thailand. Durch eine persönliche und nachhaltige Beziehung zu den Bauern und Müllern unterstützt Kulau die Region und sichert zugleich die hohe Qualität des Kokosnussöls.





Zitronen vollreife grüne Sommerzitrone
entdeckt bei
amorebio

Zitronen vollreife grüne Sommerzitrone

Zitronen aus kontrolliert biologischem Anbau.






Quellen und Weiterführende Literatur
» Ketoküche zum Genießen



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: fünf + vier = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.







Ketoküche zum Genießen


© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]