Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0

Champignon-Brokkoli-Pfanne mit Naturreis

» Rezepte » Vegetarische Genüsse


Zubereitung Champignon-Brokkoli-Pfanne mit Naturreis

Zutaten (für 2 Personen)
1 Tasse Naturreis
2 Zwiebeln
400 g Champignons
2 Knoblauchzehen
200 g Brokkoli
2 cm frischer Ingwer
3 EL Rapsöl
  Kräutersalz
  Pfeffer aus der Mühle
  etwas Chillipulver
2 EL frische Kräuter, fein gehackt
4 EL fettarmer kerniger Frischkäse
2 EL Walnüsse in kleinen Stücken
Champignon-Brokkoli-Pfanne mit Naturreis

Den Reis mit etwas mehr als der doppelten Wassermenge so lange köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen und der Reis weich ist (ca. 35 bis 40 Minuten).

In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen, klein schneiden und 5 Minuten ruhen lassen. Die Pilze waschen, putzen und kleinschneiden. Den abgezogenen Knoblauch fein hacken und 5 Minuten ruhen lassen. Den Brokkoli waschen und putzen, den Ingwer schälen und klein schneiden.

Den Brokkoli 3 Minuten dämpfen.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Dann Ingwer, Knoblauch und Pilze dazugeben und für 5 Minuten mitbraten. Reis und Brokkoli in die Pfanne geben und alles gut durchmengen, ein paar Minuten weiterbraten.

Mit Kräutersalz, Pfeffer, Chili und frischen Kräutern abschmecken, auf Teller füllen, den Frischkäse darübergeben, mit den Walnüssen bestreuen und das Gericht rasch servieren.

 

Tipp 1
Vor dem Essen sollten Sie 2 Gläser Wasser oder stilles Mineralwasser trinken.

Tipp 2
Als Dessert gibt es eine feurige Versuchung: 1 Stück dunkle Chilischokolade. Toppen können Sie Ihr Geschmackserlebnis, wenn Sie auf das Schokoladenstück noch eine hauchdünne Scheibe frischen Ingwer legen.

 

Dessert
Gewürzjoghurt
Alle Zutaten gut miteinander mischen.

 

Zur Mahlzeit 2 Gläser Flüssigkeit (Brennnesseltee, Wasser, leichte Saftschorle)

 

Guten Appetit :-)

 

© Südwest Verlag / Maja Smend

Rezept entnommen aus dem Buch:
"Die Lauf-Diät" (Südwest Verlag), Autor: Herbert Steffny | Dr. Wolfgang Feil,
ISBN: 978-3-517-08438-1











Quellen und Weiterführende Literatur
» Die Lauf-Diät



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: acht + zwölf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.







Die Lauf-Diät


© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]