Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften
fitbit Surge
DER Tracker:
fitbit Surge
... der Allrounder unter den Trackern

 

0

Marathontraining

» Trainingspläne fürs Laufen

Bei Laufdistanzen, wie einem Marathon von 42,195 km schlägt jedes Läuferherz höher. Doch vom ersten Gedanken an einem Marathon teilzunehmen, bis hin zum Startschuss gehört eine sorgfältige Vorbereitung und ein durchdachtes Training.

Der "lange Lauf"
Ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste, Baustein des Marathontrainings ist der "lange Lauf". Dies ist ein langer, langsamer Dauerlauf zur Verbesserung der aeroben Leistungsfähigkeit.

"Lange Läufe" dienen vor allem dem Training der Energie-Effizienz. Der Körper lernt, Fettreserven besser zu nutzen und die Kohlenhydratspeicher erst später anzugreifen. Auch der Sauerstoff-Transport zur Muskulatur wird verbessert. Knochen, Knorpel und Sehnen können sich außerdem an die Belastungen langer Wettkämpfe anpassen. Dieser "lange Lauf" wird mit ca. 70 % der maximalen Herzfrequenz bzw. ca. eine Minute pro Kilometer langsamer als das Marathontempo gelaufen. Der "lange Lauf" wird im Marathontraining einmal in der Woche durchgeführt, danach folgt ein Ruhetag.

Beim Einstieg ins Marathontraining sollte man in der Lage sein, 20 km bzw. zwei Stunden am Stück laufen zu können, je nachdem, welcher Wert zuerst erreicht wird. Hierauf wird nun aufgebaut, in einem zwölfwöchigen Marathon-Trainingsplan wird dieser "lange Lauf" von Woche zu Woche ausgebaut. Je nach Leistungsniveau bis zu 38 km. Bei diesem "langen Lauf" sollte man nie länger unterwegs sein als die gesamte Marathonzeit, da sonst die Regeneration zu lange dauert.

Zwei Wochen vor dem Marathon enden die "langen Läufe" und das "Tapering", sprich die Reduktion des Trainingsumfangs vor einem großen Wettkampf, wie einem Marathon beginnt.

Der "lange Lauf" wird also von 20 bis auf ca. 38 km gesteigert und sollte mindestens fünf Läufe über 30 km umfassen.

Mehr zum Thema Marathontraining
» Trainingsplan für einen Marathon




Faszination Marathon
Seit den 70er Jahren ist der Marathon immer beliebter geworden, galt es bis dahin doch nur für eine Laufdistanz für Eliteathleten. In der heutigen Zeit hat er sich zu einem regelrechten Massenphänomen entwickelt. Damals begann das Jogging-Fieber um sich zu greifen, doch es dauerte noch einige Jahre, bis der Begriff "Bewegung" zum Synomym für ein gutes Lebensgefühl wurde.

Marathon, die totale Erfahrung
Beim Marathon läuft die Lust mit, an seine Grenzen zu stoßen, seinen inneren Schweinehund zu bezwingen und mit hunderten anderen Läufern gegen die Uhr zu laufen. Der Marathon ist eine interessante Selbsterfahrung, die mittlerweile Hunderttausende von Läufern reizt.









Quellen und Weiterführende Literatur
» Das neue Marathon-Training
» Perfektes Marathontraining
» Marathon leicht gemacht



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: neun + drei = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.







Das neue Marathon-Training


Perfektes Marathontraining


Marathon leicht gemacht


© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]