Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0

Laufbekleidung + Laufschuhe

Laufen - der Evergreen des Sports
Trendsportarten kommen und gehen. Der Laufsport und seine verschiedenen Disziplinen hingegen sind echte Dauerbrenner und bereits seit Jahrzehnten ein beliebtes Hobby von Menschen aller Altersklassen. Ob Joggen, Walking oder Nordic-Walking, wen das Lauffieber einmal gepackt hat, den lässt es so schnell nicht wieder los. Neben der Steigerung der körperlichen Fitness hat der Laufsport noch einige positive Nebeneffekte. Das Abbauen von Alltagsstress ist beispielsweise ein solcher Bonus, ebenso wie die Steigerung des geistigen Wohlbefindens. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, für ehrgeizige, ambitionierte Läufer ebenso wie für Läufer, bei denen der Spaß im Vordergrund steht. Hochwertiges Laufequipment gehört zur Grundausstattung eines jeden Laufsportfreundes.

Das A und O der Laufbekleidung
Die Unterwäsche spielt beim Laufen eine wichtige Rolle, weil sie in direktem Kontakt mit der Haut steht. Da der Körper sich beim Laufen erhitzt und Schweiß bildet, ist Baumwollunterwäsche eine denkbar schlechte Wahl. Sie saugt die Feuchtigkeit förmlich auf, was zu einem unangenehmen Tragegefühl führt. Abgesehen davon steigt ebenfalls die Wahrscheinlichkeit sich zu erkälten, da dem Körper durch den feuchten Stoff Wärme entzogen wird. Funktionsunterwäsche sollte deshalb ein fester Bestandteil der Laufbekleidung sein. Im Gegensatz zu herkömmlicher Unterwäsche besteht sie aus funktionellen Materialien, die die Feuchtigkeit vom Körper weg transportieren und auch nach einem ausgiebigen Training noch angenehm zu tragen ist. Laufhosen und Laufjacken sollten ebenfalls aus funktionellen Materialien, wie Lycra oder Nylon, gefertigt sein. Auch sie sorgen durch die Faserbeschaffenheit für ein hervorragendes Klimamanagement und einen hohen Tragekomfort. Zu empfehlen sind besonders die eng anliegenden Tights, da diese den Bewegungsablauf beim Laufen besonders wenig beeinträchtigen.





Salomon SPEEDCROSS 3 CS Laufschuh
Salomon SPEEDCROSS 3 CS
Laufschuh


Nichts läuft ohne die richtigen Laufschuhe
Die richtigen Laufschuhe für seine individuellen Bedürfnisse zu tragen bzw. erst einmal zu finden, ist von besonderer Wichtigkeit. Dass die Auswahl an Schuhen in allen Preisklassen überwältigend ist, erleichtert die Entscheidung für ein Exemplar nicht im Geringsten. Neben der Unterscheidung zwischen Damen- und Herren-Laufschuhen, letztere sind auf ein höheres Körpergewicht ausgelegt, differenziert man auch zwischen Disziplin, Erfahrungsgrad und Fußbeschaffenheit. Für erfahrene Läufer, die großen Wert auf ein möglichst natürliches Laufgefühl legen, bieten sich Natural Running Schuhe an, die besonders leicht und flexibel sind. Zu Stabil-Laufschuhen sollten hingegen all die greifen, die an einer Überpronation leiden, das heißt, dass der Fußrand beim Laufen sehr stark nach innen einknickt. Um das dadurch häufig verursachte Umknicken und mögliche Verletzungen zu verhindern, sind die entsprechenden Laufschuhe mit speziellen Stützelementen ausgestattet. Schuhe der Kategorie Leichtigkeit sind aufgrund ihres geringen Gewichts und der dynamischen Abrolleigenschaften besonders für Sprints, Kurzstrecken und leichtes Training zu empfehlen. Vor dem Kauf sollte man sich also ausgiebig informieren oder vom Experten beraten lassen.



Mehr zum Thema Laufbekleidung + Laufschuhe
» Das Zwiebelprinzip
» Einfacher Laufen mit dem FORMBELT Laufgürtel
» Funktionsshirt
» Funktionsunterwäsche
» Laufjacken
» Laufschuhe
» Laufsocken
» Nike präsentiert neue Running Kollektion für den Winter
» Outdoor-Schuhe
» Tights + Jogginghosen
» Walkingschuhe







0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: zwölf + zwölf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.






© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]