Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0

Skiken

» Nordic-Walking

Skike Inliner V07 Plus Nordic Skates
Skike Inliner V07 Plus Nordic Skates

Skiken - auf Rollen durch's Gelände
Skiken ist im Grunde genommen Skilanglauf ohne Schnee. Die Lauftechnik des skikens gleicht dem Skilauf Skating Schritt.

Die Ausrüstung zum Skiken ist sicherlich nicht ganz günstig. Hier musst du mit rund 300 Euro für die Skikes und den Stöcken rechnen. Das Besondere beim Skiken ist aber, dass du mit diesem gummibereiften Sportgerät überall dort fahren kannst, wo das Inlinern an seine Grenzen stößt. Unabhängig vom Gelände und vom Wetter ist das Skiken jederzeit möglich. Durch das einzigartige Bremssystem erweisen sich die Skikes als besonders sicher.

Ein weiterer Vorteil des Skikens ist das Ausgleichen einer X- oder O-Bein-Stellung. Durch den festen Halt im Skike wird ein Umknicken verhindert und erweist sich als sehr [gelenkschonend.

Nordic-Skating, -Blading Skike Stöcke
Nordic-Skating, -Blading Skike Stöcke

Durch den Stockeinsatz wird die Oberkörpermuskulatur stark mit trainiert, 90% aller Muskeln sind im Einsatz.

Wer kann Skiken?
Jeder! Diese Sportart ist für Menschen jeden Alters geeignet, nicht nur Sportskanonen können sich an diesem tollen Sport erfreuen. Ob jung, ob alt, ob untrainiert oder super sportlich.





Topeak Fahrradpumpe Pocket
Topeak Fahrradpumpe Pocket

Skiken lernen kannst du beispielsweise beim Marion Meurer. Hier erfährst du alles rund um die Skike-Technik. Weitere Infos erhälst du unter www.nws-team.de

Ist es sinnvoll einen Skike Anfängerkurs zu besuchen?
Absolut JA ! Das Skiken ist leicht zu erlernen. Um jedoch unnötigen Unfällen und Verletzungen vorzubeugen, sollten allerdings unbedingt ein paar grundlegende Techniken beherrscht werden. Und diese lernen Sie in einem zertifizierten Skike Kurs.










0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: zwei + vier = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.






© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]