Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0

Walkingtraining

Was ist zu beachten!
Geh langsam los. Deine Schritte beim Walking sollten unverkrampft und natürlich sein, deine Füße sollten mit der Ferse zuerst aufgesetzt und über die ganze Sohle abgerollt werden. Dann achte auf deine Haltung. Deine Körperhaltung sollte aufrecht sein, während du deine Arme verstärkt vor und zurück schwingst. Dieser betonte Armeinsatz mag zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig sein. Der Vorteil ist jedoch, dass insgesamt mehr große Muskelgruppen zum Einsatz kommen. So wird dein Walkingtraining zum Ganzkörpersport.

Walke nach etwa 5 Minuten etwas schneller, aber bitte nicht mit größeren Schritten. Roll die Füße bewusst von den Fersen über die Ballen ab und lehne dich ganz leicht nach vorn. Winkle die Arme an und setze sie kräftiger ein. Die Fäuste schwingen bis zum Po. Zum Schluss (nach etwa 45 Minuten) schlendere noch eine Weile dahin. Strecke beim Einatmen die Arme über den Kopf und lass sie beim Ausatmen wieder sinken.





Das richtige Atmen
Oft stellt man sich beim Walken die Frage, wie atme ich richtig. Wenn du eine Woche gewalkt bist denkst du nicht mehr darüber nach. Der beste Ratschlag ist, grüble nicht zu viel über deine Atmung, walke einfach und lass deinen Atem einfach intuitiv kommen und gehe.

Du siehst, es ist nicht viel zu beachten um los zu walken. Geh es einfach an, du wirst dich hinterher wohlfühlen und dich auf deinen nächsten schnellen Spaziergang freuen.









Quellen und Weiterführende Literatur
» Walking
» Richtig Walken
» Walking. Der Ausdauersport für optimale Fitness
» Walking und sanftes Lauftraining



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: zwölf + vier = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.







Walking


Richtig Walken


Walking. Der Ausdauersport für optimale Fitness


Walking und sanftes Lauftraining


© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]