Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0

Der Bodycheck

» Laufen und Joggen »

... bestimme dein Fitnesslevel

Der Bodycheck, bevor du mit dem Training beginnst. Wenn du über lange Zeit keinen Sport betrieben hast, älter als 35 Jahre und ein wenig eingerostet bist, solltest du dich von einem Orthopäden und/oder Sportmediziner untersuchen lassen. Der Arzt wird feststellen, inwieweit du deine Gelenke belasten kannst. Vor allem die Kniegelenke! Die müssen die größte Belastung aushalten und sind dabei von der Natur aus so kompliziert konstruiert, dass sie schon früh Probleme bereiten können.

Für die Atmung gilt:
Wer nicht richtig Luft holt kommt schnell außer Atem und es kann zu Kreislaufstörungen führen.

 

Fürs Stretching gilt:
Beim Dehnen atme aus, während der Dehnung gleichmäßig weiteratmen.

Fürs Walken und Laufen gilt:
Gleichmäßig durchatmen, dadurch vermeidest du schmerzhafte Seitenstiche.





Die optimale Pulsfrequenz:
Egal, für welche Sportart du dich entscheidest: du solltest dabei möglichst deine optimale Pulsfrequenz einhalten. Pulsfrequenz berechnen: weiter...

Muskelkater:
Es ist ein Trugschluss, wenn man behauptet "man habe Muskelkater, weil man was für seine Fitness getan hat".
Von sportlichen Einsteigern wird dieses immer wieder gerne gesagt. Aber es stimmt nicht! Wenn nach dem Sport die Muskeln wehtun, sind Muskelfasern verletzt worden, sie haben feine Risse bekommen. Wenn du richtig trainierst, hat der Muskelkater kaum eine Chance.

Tipps, um einen Muskelkater zu vermeiden:
Vor dem Sport die Muskulatur aufwärmen, am besten durch Walking und/oder sanfte Dehnungsübungen (Warm-up) und nach dem Sport Stretchen (Cool-down), das lockert und durchblutet alle Muskeln, die beim Training angespannt wurden.

 

Weleda Lavendel Entspannungsbad
Weleda Lavendel Entspannungsbad

Hinweis:
Auch ein warmes Entspannungsbad gleich nach dem Training fördert deine Durchblutung.

 

 

 

 

 

 









Quellen und Weiterführende Literatur
» Body-Check
» So einfach ist Fitness



0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: acht + zehn = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.







Body-Check


So einfach ist Fitness


© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]