Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0
« zurück | Gesund-Erhaltung

Das Taping-Selbsthilfe-Buch (mit DVD)
249 Seiten (2011)

entdeckt bei:
Amazon.de




Das Taping-Selbsthilfe-Buch (mit DVD)

Autoren: John Langendoen, Karin Sertel

» Wirksam bei Schmerzen und über 160 Beschwerden, Step by Step: Über 70 Tapes richtig anlegen

Taping liegt voll im Trend: Das Handbuch bietet eine Anleitung, wie man über 70 Tapes richtig anlegst. Auch wenn es sich hierbei um ein Selbsthilfe-Buch handelt, so kommt man nicht ohne etwas Theorie und Hintergrundwissen aus. Daher werden in diesem Buch die vielfältigen Möglichkeiten erklärt, damit das Taping funktioniert und vor allen Dingen wirksam ist.


Ein kleiner Auszug aus dem Buch:

Wie wirkt Taping?
Für Laien ist die sofortige Wirkung des Tapings oft verblüffend. Unmittelbar nach dem Anlegen der Tapes kann es eine spürbare und messbare Veränderungen im Schmerzerleben und der Bewegung geben. Den Arm kann man viele Grade weiter heben, beim Bücken kommt man mit den Fingerspitzen näher zum Boden. Das Kniebeugen gelingt tiefer.

Doch bei der Frage, wie diese Wirkungen zustande kommen, bleibt es bei Mutmaßungen und Hypothesen. Im Grunde genommen sind alle Erklärungsversuche rein spekulativ, denn wissenschaftliche Belege für die vermuteten Wirkweisen gibt es bisher nicht. Belegt ist nur, dass der abschwellende Effekt über das Lymphsystem funktioniert und die Durchblutung gefördert wird.


Eine genaue Step-by-Step Fotografie garantiert eine optimale Anwendung. Auf der beiligenden DVD werden zusätzlich 20 der wichtigsten Anwendungen visuell vorgestellt.



Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

Schritt für Schritt: Tapen - aber richtig!

Neben den Physio-Profis haben längst Leistungs- und Hobby-Sportler aber auch Schmerzpatienten die bunten Tapes für sich entdeckt. Kein Wunder: Diese Methode ist effektiv, nebenwirkungsfrei und verblüffend rasch wirksam.

  • Tapen wie die Profis: Über 70 Tapes Schritt für Schritt erläutert - vom Zuschneiden bis zum Anlegen ist jeder Handgriff in Bild und Text einfach und klar beschrieben.
  • Der schnelle Weg zum passenden Tape: Große Übersicht mit über 160 Beschwerden. Hier finden Sie auch Tapes zur Narbenbehandlung oder gegen Lymphödem.
  • Schauen statt lesen: Die 10 häufigsten Tapeanlagen aus der Physiopraxis finden Sie zusätzlich auf der DVD.

John Langendoen und Karin Sertel vermitteln, wie Sie neben dem Symptom auch die mögliche tiefer liegende Ursache des Schmerzes finden und behandeln können. Genau das führt Sie zu langfristigem Behandlungserfolg.

John Langendoen ist Sportphysiotherapeut und Mitinhaber von "Therapy4U" in Kempten. Als Physiotherapeut betreut er Leistungssportler. Seit 2007 gibt er Unterricht im Kinematic® Taping in 15 Ländern. Karin Sertel ist ebenfalls Physiotherapeutin.



... entdeckt bei Amazon.de





0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: zehn + zehn = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.






© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]