Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

2
« zurück | Lauftraining

Pimp your Running
144 Seiten (2016)

entdeckt bei:
Amazon.de




Pimp your Running

Autor(in): Dr. Christine Theis

» Lauf dich stark mit meinem Power-Workout

Für ein starkes Herz, denn Laufen senkt den Ruhepuls
Gut zu wissen: Wer regelmäßig zwei­ bis dreimal pro Woche eine halbe Stunde Ausdauersport betreibt, hat in der Regel einen Ruhepuls von nur 60 Schlägen pro Minute. Was für eine effiziente System­verbesserung – und das mit nur drei Laufeinheiten à 30 Minuten pro Woche!

Der kurze Ausschnitt aus dem Inhaltsverzeichnis macht bereits Lust auf dieses Buch.

  • Laufen für die Gesundheit: Richtig dosiert ein Kinderspiel
  • Für ein starkes Herz – Laufen senkt den Ruhepuls
  • Die richtige Technik: So läuft es sich leichter
  • Training mit System: Die fünf Lauf-Prinzipien
  • Muskeltraining an der Bank
  • Jederzeit und überall: auf dem Weg
  • Die Wiese als Trainingsplatz
  • Rundum fit an Geländer & Co.

Und noch viel besser, sind die vielen bebilderten Übungen für dein Zirkeltraining im Gelände, auf der Wiese oder an einer Bank im Park, die dir dein Lauftraining nie langweilig werden lassen.

 

ZIRKELTRAINING
Den Download für das im Buch angegebene Zirkeltraining findest du HIER!

 



Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

„Ich jogge zwar regelmäßig, aber mehr Effektivität wäre toll“, mäkeln die einen. „Ich würde ja gern mehr Sport machen, aber  Laufen ist mir einfach zu eintönig“, maulen die anderen. Bitte sehr, hier ist die Lösung: „Pimp your Running“ ist der neue  Renner von Dr. Christine Theiss. Die berühmte Kickboxerin und TV-Moderatorin schlägt hier gleich zwei Fliegen mit einer Klappe und kombiniert den Volkssport Nr. 1 (Laufen) mit dem aktuellen Fitness-Megatrend (Krafttraining ohne Geräte).

Auf die Wiese also und mit Donkey Whips, Delfin oder Sphinx die Muskeln straffen. Und ran an die Bank – aber nicht setzen, sondern mit Dips, Klappmesser und Box Jump Arme, Beine und Rumpf stählen. Ist ein Geländer in der Nähe? Dann nichts wie hin und  zum Rotierenden Bergsteiger werden oder mit 50 Squads dem Knackpo wieder ein Stück näher kommen.

Mit den Ausreden wird das ab sofort also schwierig werden. Dr. Christine Theiss bringt nämlich auch den faulsten Couch-Potato auf Hochtouren.



... entdeckt bei Amazon.de





2 Kommentare zu diesem Artikel

Birgit schrieb am 24.04.2016 um 18:53 Uhr

Hallo Martina,

ich habe gerade mal in das Buch geschaut. Den Hinweis für den Download findest du direkt auf der ersten Seite ganz unten, noch vor dem Inhaltsverzeichnis.

URL: www.zsverlag.de/pimp-your-running/

Gruß
Birgit von der lauftechnik.de


Martina schrieb am 24.04.2016 um 18:28 Uhr

In dem Buch wird drauf hingewiesen, dass als Extra ein Download für ein Zirkeltraining möglich ist, aber leider keine weiteren Angaben, wo ich den herbekomme.




Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: eins + zwei = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.






© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]