Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0
« zurück | Laufen für Frauen

Marathonguide für Frauen
136 Seiten (2009)

entdeckt bei:
Amazon.de




Marathonguide für Frauen

Autor(in): Anike Bader

» 42 Kilometer Freizeit

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

Ein Marathonlauf ist sicherlich kein Spaziergang, aber das Training kann auch aus anderen als sport-lichen Gründen schwierig sein: Der Beruf, der Mann, die Kinder, der Haus-halt… es gibt genug anderes zu tun. Wie eine Frau trotzdem erfolgreich für einen Marathon trainieren kann, erklärt dieses Buch. Auch in Bezug auf das Laufen selbst gibt es Fragen, die nur Frauen betreffen, wie zum Beispiel die Wahl des richtigen Sport-BHs.

Zu sehen sind ganzseitige Illustrationen, die den Laufalltag zeigen. Eine lineare Figur macht Bewegungsabläufe und Übungen nachvollziebar. Grafiken erklären alles, was man beim Langstreckentraining sonst noch wissen sollte.

Im Grunde entscheidet beim Laufen die Motivation über Erfolg oder Misserfolg. “Wichtigeres” zu tun gibt es immer, aber Laufen verstehen und lieben lernen kann nur, wer es regelmäßig tut!

Die Autorin
Anike Bader ist Illustratorin mit einem Tätigkeits-schwerpunkt auf “Informativer Illustration” und hat in letzter Zeit vielfach medizinische und Sportthemen umgesetzt. Für das vorliegende Buch war sie auch journalistisch tätig – was oft zu ihrer Arbeit gehört – und hat die Texte selbst geschrieben. Anike Bader läuft seit ca. 15 Jahren und hat somit auch persönliche Erfahrungen in die Inhalte mit einfließen lassen.



... entdeckt bei Amazon.de





0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: vier + zwölf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.






© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]