Messen + Zeitschriften
Sportler-Messen
Sportler-Zeitschriften

Trinkrucksack Salomon

Trink- bzw. Laufrucksack

... fürs Trailrunning und lange Läufe

entdeckt bei
amazon

 

0

Optimal vorbereitet mit Lauftipps von Heike Drechsler

» Pressemitteilung vom 18.08.2014

Optimal vorbereitet mit Lauftipps von Heike DrechslerGemeinsam Spaß haben, Freude an der Bewegung spüren und sich rundum wohl fühlen – so lautet das große Ziel, wenn am Samstag, den 13. September tausende Frauen beim CRAFT Women’s Run im Münchner Olympiapark zusammen kommen. Unter ihnen auch Heike Drechsler, zweifache Olympiasiegerin im Weitsprung. Der Botschafterin der Barmer GEK ist es ein besonderes Anliegen, dieses Wohlfühlereignis aktiv zu unterstützen. „Mein Selbstbewusstsein war als Kind nicht sehr ausgeprägt“, so die 49-Jährige. Durch den Sport habe sie an Selbstvertrauen gewonnen, gelernt, mit Niederlagen umzugehen und Ziele hartnäckig zu verfolgen. Beim CRAFT Women’s Run motiviert die ehemalige Profi-Athletin die „Energiebündel“ nicht nur vor Ort, sondern gibt bereits vorab hilfreiche Tipps für die optimale Vorbereitung.





Im Training kommt es vor allem auf eine regelmäßige und abwechslungsreiche Bewegung an. „Je mehr der Körper durch Sport gereizt wird, desto mehr Erholung braucht er, und die bekommt er auch dadurch, dass Sportarten gewechselt werden“, so Drechsler. Wer einen Tag läuft, am nächsten ins Fitnessstudio und am übernächsten ins Schwimmbad geht, gönnt seinem Körper wichtige Regenerationszeiten. Tempowechsel während des Laufens schaffen zudem wichtige Puffer für Ruhephasen. Zu lange schnell joggen sollte man aber nicht, denn so können die Muskeln übersäuern. Gesünder ist es, im niedrigen Pulsbereich zu bleiben.

Wem die Motivation fürs Laufen fehlt, sollte sich feste Trainingstage in den Kalender eintragen oder sich mit Freunden zum Laufen verabreden, dann gibt es auch keine Ausreden mehr. An stressigen Tagen kann das Joggen als Energiequelle genutzt werden: „Es gibt Tage, da sitze ich lange im Büro. Dann ist es effektiver nach der Arbeit zu laufen. Danach bin ich wieder fit für die nächsten Aufgaben“, erzählt Drechsler.

Heike Drechsler hat im Sport nicht nur ihre Leidenschaft, sondern auch ein gesundes Hobby gefunden, dessen positive Wirkung sie gerne mit den Teilnehmerinnen teilt: „Für mich ist das Laufen Entspannung. Ich erhole mich dabei und werde nach einem stressigen Tag gelassener.“ So steht einem perfekten Tag in Brombeer-Rosa nichts mehr im Weg!

Diese Pressemitteilung bezieht sich auf folgende Laufveranstaltung(en):




0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel
... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Name: wird veröffentlicht
Deine E-Mail-Adresse*: wird NICHT veröffentlicht
Dein Kommentar:
wird veröffentlicht
Berechne: elf + zwölf = (als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam)



Dein Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für Jedermann zu lesen. Wenn du nicht deinen kompletten Namen für die Veröffentlichung preisgeben möchtest, dann kannst du in das entsprechende Feld auch nur deinen Vornamen eintragen oder ein Pseudonym.

* Deine E-Mail-Adresse dient lediglich dazu, Dich per E-Mail darüber zu informieren, dass ich Deinen Kommentar freigeschaltet habe. Die E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht lesbar für Jedermann freigeschaltet, an Dritte weitergegeben oder sonstwie verwendet.








© 2003-2012 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind
Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Google+ [ Laufen & Nordic-Walking ]