Laufen und Nordic-Walking - vom Lauftraining bis zu den Laufschuhen
Kommentare

Aufstrich aus Linsen und Grünkern

Zutaten für 10 Personen

30 g Grünkern*
30 g rote Linsen*
100 g Lauch
100 g Knollensellerie
60 g Magerquark*
150 ml Gemüsebrühe
1 EL Olivenöl*
1 TL Senf
2 EL frische Kräuter
Muskat
Salz
Pfeffer

 

Zubereitung

Den Grünkern* und die Linsen* fein schroten und ca. 6 - 8 Stunden in der Gemüsebrühe einweichen. Den Lauch in dünne Ringe schneiden und den Sellerie fein reiben.

Olivenöl* in einem Topf erhitzen, dann den geríebenen Sellerie hinzufügen und kurz anbraten.

Den eingeweichten Grünkern* und die Linsen mit der eingeweichten Flüssigkeit (Gemüsebrühe) hinzugeben und mit geschlossenem Topf ca. 5 Minuten kochen lassen. Die Temperatur ausschalten und alles nochmals ca. 10 Minuten quellen lassen.

Den Magerquark* mit dem Senf, den gehackten Kräutern unter die Grünkern-/Linsenmasse geben und kurz pürieren.

Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

drucken
WERBUNG

Tipp

Dieser Brotaufstrich hält sich im Kühlschrank ca. 10 Tage.

 

Übrigens

Durch das Darren erhält der Grünkern seinen spezifischen Geschmack. Hierbei wird der Grünkern auf einer speziellen Darrpfanne in einer Grünkerndarre bei 120 bis 15 °C erhitzt
Quelle: Wikipedia



WERBUNG

Bücher-Quellen und weiterführende Literatur



Dein Kommentar zu diesem Artikel

Schreib mir! Ich freue mich über jeden Kommentar. Mir sind deine Erfahrungen, Anmerkungen und Ergänzungen sowie deine Fragen zu diesem Artikel sehr wichtig.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: elf + vier =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.


zum Seitenanfang
lauftechnik.de
© 2003-2019 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum