Laufen und Nordic-Walking - vom Lauftraining bis zu den Laufschuhen
Kommentare
Home » Laufen und Joggen

Marathon, Trailrun oder Hindernislauf ...

... welcher Lauf eignet sich für welchen Lauftyp?

Laufen ist mehr als nur ein beliebter Breitensport. Laufen verbindet, Laufen bringt Menschen an ihre Grenzen und darüber hinaus, und laufend lässt sich auch die Welt erkunden.

Deswegen erfreuen sich Trailruns, Marathons und Hindernisläufe immer größerer Beliebtheit. Aber nicht jeder Lauftyp ist mit jedem Lauf gut bedient. Was wirklich passt und wofür sich auch eine Reise in die Ferne lohnt, verrät dieser Ratgeber.

 

Schritt für Schritt durch die Welt

Zunächst einmal ist da natürlich der Klassiker unter den Läufen, der Marathon. Der Marathon über die historische Distanz von 42,195 Kilometern ist ein absolutes Highlight für jeden Läufer und die Königsdisziplin der Stadtläufe. Allerdings setzt er auch entsprechende Form voraus.

10-Kilometer-Läufe und Halbmarathon eignen sich besser für ambitionierte Einsteiger und bieten immer noch genug Gelegenheiten zum Sightseeing. Denn dafür eignen sich City Runs bestens: Einfach eine fremde Stadt im Laufschritt erkunden und die eigene Bestzeit verbessern. Wer gerne auf Tempo läuft, ist hier bestens bedient. Gerade bei beliebten Marathons und Stadtläufen muss die Anmeldung jedoch frühzeitig erfolgen, da die Startplätze begrenzt sind.

 

… oder durch den Schlamm

Beim Hindernislauf hingegen steht die Bestzeit weniger im Vordergrund. Runs wie Tough Mudder, Mud Masters oder Xletix setzen auf Teamgeist, Spaß und viel Dreck. Das ist vor allem auch für Gruppen ein riesiges Vergnügen und eine tolle Form des Teambuilding, hier hilft man einander und braucht nach dem Run viel Platz in der Waschtrommel – und währenddessen etwas Kraft in Händen und Armen. Dadurch eignen sich Hindernisläufe auch für Sportler, die eigentlich nur nebenbei laufen und ihre Schwerpunkte anders setzen.

Crossläufe hingegen sind dichter am Straßenlauf, nur verlagern sie das Szenario in den Wald, an den Strand oder auf unwegiges Gelände. Das ist ein toller Tempolauf für alle Naturfreunde und analog zu den Sehenswürdigkeiten der Städte ist es hier eine wahre Freude, Wälder und Meer an sich vorbeiziehen zu lassen. Für ein paar Stunden Auszeit in der Natur ist das ideal.

WERBUNG

Trailruns und Ultraläufe

Viele Fans haben auch die großen Herausforderungen der Trailruns und Ultraläufe. Ultraläufe sind extreme Distanzläufe, die selbst geübte Marathonläufer an ihre Grenzen bringen. Gefordert sind hier nicht nur Ausdauer, sondern auch Disziplin - dafür führen die Strecken auch die schönsten Landschaften Europas. Der Trailrun ist zwar ebenfalls ein Lauf durch die Natur, allerdings mit einem entscheidenden Unterschied, der Vertikalität. Trainruns führen oft durch die Berge oder hügelige Landschaften und zeichnen sich daher durch einiges an Steigung aus. Das bedeutet vor allem für Städter eine harsche Umstellung, denn die Steigungen sprechen ganz andere Muskelgruppen an. Um einen längeren Trailrun zu absolvieren, braucht es zwar Kraft und Ausdauer, der Tag zwischen Berg und Tal ist den Aufwand jedoch wert.

 

Einen kompakten Überblick über bunte Laufevents in Deutschland und Europa bietet das Team von idealo Reise, praktisch sortiert nach Art, Ort und Kilometerzahl - alles, was für Läufer also entscheidend ist.

 

Der Mensch ist fürs Laufen gemacht

Wer gerne morgens durch den Park läuft oder nach der Arbeit eine Runde joggen geht, der sollte größere Laufevents nicht scheuen. Denn die Läufe sind nicht nur fordernd, sondern sie machen auch wirklich Spaß und zeigen vollkommen neue Facetten. Von der Strecke, dem Umland, aber auch vom Läufer selbst.

 

Laufveranstaltungen findet ihr auch hier...



WERBUNG

Bücher-Quellen und weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: vier + eins =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.


zum Seitenanfang
lauftechnik.de
© 2003-2019 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum