Laufen und Nordic-Walking - vom Lauftraining bis zu den Laufschuhen
drucken
Kommentare
Home » Trainingspläne » Lauftraining für Einsteiger

Trainingsplan für einen Volkslauf

Polar Brustgurt H10 Herzfrequenz-Sensor per Bluetooth auf Handy
Polar Brustgurt H10
Herzfrequenz-Sensor
per Bluetooth auf Handy

*

Wer mehr erreichen möchte und an Wettkämpfen bis hin zum Marathon teilnehmen möchte, kann sich auf seinen ersten Volkslauf vorbereiten. Volksläufe werden in der Regel über Distanzen von 5 km bis hin zum Marathon ausgetragen. Hierfür sollte man allerdings mit unterschiedlichen Tempoeinheiten trainieren.

Die Strecke eines Volkslaufes kann auf Straßen, Park- und Spazierwegen oder Waldwegen verlaufen oder aus einer Kombination dieser Bodenbeläge.

Trainingsplan für einen Volkslauf von 5 km

Woche 1

  • Montag: 45 Min. ruhiger Dauerlauf [7 km]
  • Mittwoch: 45 Min. ruhiger Dauerlauf [7 km]
  • Freitag: 50 Min. Dauerlauf davon 5 km Tempolauf (85 %) [9 km]
  • Sonntag: langsamer Dauerlauf [15 km]

Woche 2

  • Dienstag: 3x 1000 m im geplanten 5 km Tempo dazwischen jeweils 3 Min. Pause [10 km]
  • Freitag: 45 Min. ruhiger Dauerlauf [7 km]
  • Sonntag: 5 km Tempo Dauerlauf Volkslauf [12 km]

Abkürzungen und Erläuterungen zum Trainingsplan

Trainingsplan entnommen aus dem Buch: Perfektes Lauftraining, Autor: Herbert Steffny + Ulrich Pramann, Südwest Verlag




 

Bücher-Quellen und Weiterführende Literatur

0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: fünf + sieben =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.


zum Seitenanfang
lauftechnik.de
© 2003-2018 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum