Laufen und Nordic-Walking - vom Lauftraining bis zu den Laufschuhen
Kommentare
Home » Nordic-Walking » Walkingtraining - Was ist zu beachten!

Walking mit dem SMOVEY

 

Der SMOVEY ist ein tolles Fitnessgerät, welches man als Ersatz für die Nordic-Walking-Stöcke einsetzen kann. Das SMOVEY-Walking ist eine gute Alternative und Ergänzung zum Nordic-Walking. Hierfür spricht die einfache Handhabung, die den natürlichen Gang unterstützt und die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten zusätzlich für das Walken.

Leider ist der SMOVEY bei uns in Deutschland noch sehr selten zu sehen und selten gibt es ihn irgendwo zu kaufen. Ab und zu wird er in einer großen Stückzahl bei eBay angeboten. Amazon hat ihn aus dem Sortiment nehmen müssen, da das Unternehmen aufgrund seiner Vertriebsphilosophie keinen Fach- bzw. Onlinehandel beliefert und man den SMOVEY daher ausschließlich über Lizenzpartner, welche eine Ausbildung absolviert haben, beziehen kann.

Schade eigentlich, denn der SMOVEY ist nun wirklich nicht so schwer zu bedienen, als dass man die Übungen und den Einsatz beim Walking nicht über Videos oder Anleitungen erlernen könnte, ohne an einem Kurs teilnehmen zu müssen.

Durch das Training mit dem SMOVEY erzeugst du sensomotorische und neuronale Reize, die deine Muskeln positiv beeinflussen. Ebenso hat das Training mit dem SMOVEY Auswirkungen auf dein Gewebe, deine Organe und dein Nervensystem. Er massiert an deinen Reflexzonen der Handfläche und stimuliert Energiepunkte nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).






Hier könnt ihr euch das Video der smoveyWorld anschauen.


 

Kinder und der SMOVEY
Auch Kindern bietet der SMOVEY einen hohen Spiel- und Trainingseffekt. So beginnt das Training meistens mit einem Lächeln :-) Zudem fasziniert das Geräusch des SMOVEY die Kinder, ausgelöst durch die Kugeln, die sich im inneren des Trainingsgerätes befinden und sich hin und her bewegen. Durch das spielerische herangehen und bewegen an den SMOVEY löst es zudem bei den Kindern einen hohen Trainingseffekt aus.

 

Wer hat's erfungen?
Der Erfinder des SMOVEY Johann Salzwimmer (Spitzname Salzhans) ist ein bekannter österreichischer Tennisspieler, der, als er die Diagnose Parkinson erhielt mit beiden Beinen fest im Leben stand. Er akzeptierte zwar seine Krankheit, bemerkte aber mit zunehmendem Krankheitsverlauf, dass ihm der Tennisschläger dabei half, die Bewegungsstarre zu überwinden. So begann er mit dem Wissen um die rasche Fortschreitung, mit der Entwicklung einer Methode, die seinen Zustand stabilisieren sollte. Hierdurch entstand das Vibroswing-System und die ganzheitliche Bewegungsmethode, welche den Namen SMOVEY erhielt. Johann Salzwimner hat es bis heute geschafft, mit einem Minimum an Medikamenten ein Maximum an Lebensqualität zu erhalten.











13 Kommentare zu diesem Artikel


Freemade und Bewegen hilft laden zum Benefiz Smovey Walking ein schrieb am 14.09.2018 um 07:12 Uhr

Am 16.09.2018 findet im Klostergarten Kamp-Lintfort ein Benefiz Smovey Walking um 16.00 Uhr mit Rahmenprogramm statt

https://www.gomed.nrw/2018/09/04/benefiz-walk-mit-den-smoveys/
weitere Infos unter www.freemade.de

Das ist auch ein erster Hinweis zum Angebot 2020 auf der Landesgartenschau wo Smovey Walking mit Bewegungsübungen zum Programm gehören


Carina Krämer schrieb am 16.02.2016 um 22:19 Uhr

Auch Südniedersachsen hat das smovey Fieber erreicht. Für den Raum Göttingen/Duderstadt freue ich mich über jegliche Anfragen. Indoor und Outdoor Kurse sind zur Zeit am Laufen. Gerne kann man sich melden und dieses genial und nachhaltige Gerät mit mir und meinen Teilnehmern kennenlernen.


Marlis Lamers schrieb am 21.07.2015 um 12:35 Uhr

Am 26.07.2015 kann man um 11 und 13 Uhr die smoveys in Rees ausprobieren. Weitere Termine folgen dann auf meiner HP www.c-hoch-3.org

Eine Anmedlung ist erforderlich, damit ich genügend Ringe vorhalte :-)

Tel.: 02851-966 76 82

Schwingende Grüße aus Rees


Sigrun Deutsch schrieb am 17.06.2015 um 17:22 Uhr

SACHSEN SMOVT ;-)

Alle Kurse und Termine auf

www.teamwork-besserleben.de

Bei Interesse bitte Teilnahme am Kurs anmelden.

Erst-Teilnahme = Schnupperkurs = gratis!

Leihgebühr für smoveyRINGE: 3,00 €


Monika Burghardt schrieb am 11.04.2015 um 07:29 Uhr

Wolfenbüttel bewegt sich: statt stock und steif-swing, move and smile

Ab sofort smoveyWALKING auch in Wolfenbüttel.
Mehr dazu unter http://www.wolfenbuettel-schwingt-mit.de


Irmgard Nofz schrieb am 04.08.2014 um 22:50 Uhr

Die Smoveys sind nun auch in Salzgitter angekommen. In meinen Gruppen bei der EFB wurden sie schon begeistert getestet. Da die Vibration in die Tiefenmuskulatur geht, lösen sich auch Verspannungen leichter auf. Und ganz besonders bringen Smoveys viel Spaß bei Jung und Alt.

Gerne biete ich Probestunden an.

Gesundheitspädagogin und Smovey-Coach Irmgard Nofz: irmi.nofz@web.de


Sigrid Schulz-Kögel schrieb am 18.07.2014 um 18:42 Uhr

Ich kann die smoveys nur empfehlen. Als smovey Coach und Therapeutin setze ich die smoveys mit großem Erfolg ein. Die Menschen sind begeistert.

Wer in Kassel smoveys kennenlernen und ausprobieren möchte, kann sich bei mir melden.
sigridschulz-k@web.de


Judith Zünkler schrieb am 27.06.2014 um 17:18 Uhr

Die Teilnehmer meiner wöchentlichen smoveyWALKS in Hamburg bestätigen immer wieder: Die smoveys sind ein wahres Bewegungserlebnis.

Durch das Schwingen entstehen 60 Hz, so dass der ganze Körper - jede Zelle - trainiert und harmonisiert wird.

Detaillierte Beschreibung, Videos und versandkostenfreie Lieferung siehe www.smove-hamburg.de - Anfragen bei Judith Zünkler mail@smove-hamburg.de


Pia Anker-Ladefoged schrieb am 09.05.2014 um 11:45 Uhr

Als lizenzierte smovey-Trainerin und Personal Trainerin in Hamburg trainiere ich sehr erfolgreich mit meinem Klienten und den smovey's!

Schnelle körperliche und mentale Erfolge werden mit den grünen Vibrationsringen erreicht!
Für ein Probeschwingen mit professioneller Anleitung kontaktieren Sie mich gerne. Gerne auch für Gruppen.

Pia Anker-Ladefoged

Homepage: http://pal-activity.de/
E-Mail: pia.ankerladefoged@gmail.com


Dagmar Bistreck schrieb am 20.04.2014 um 22:58 Uhr

Aus eigener Erfahrung kann ich dem Artikel über die smoveys nur bestätigen. Einfach im Handling, aber genial in der Wirkung.

Wer die smoveys in Braunschweig und Umgebung kennenlernen oder kaufen möchte:
info@smovey-braunschweig.de


Beate Grimberg schrieb am 10.03.2014 um 11:40 Uhr

Ja absolut effektiv und gerne auch bei mir in DÜSSELDORF auszuprobieren und zu erwerben.
beagrim@googlemail.com


Frank Strathmann schrieb am 08.03.2014 um 21:06 Uhr

Kann ich nur empfehlen. In der Rhein-Main-Ecke gibt es die Smovey beim Turnverein Diedenbergen.
oder bei mir: smovey@arcor.de
Frank Strathmann


Katja Warband schrieb am 07.03.2014 um 22:38 Uhr

Stimmt alles und eine sehr gute Beschreibung der Smoveys.
Falls jemand aus Hamburg eine Möglichkeit zum Ausprobieren sucht: einfach bei mir melden.
katja.warband@gmail.com
VG aus dem schönen Hamburg



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: zehn + elf =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.


zum Seitenanfang
lauftechnik.de
© 2003-2018 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum