Laufen und Nordic-Walking - vom Lauftraining bis zu den Laufschuhen
Kommentare
« zurück | Dies + Das

So kommen Sie in Schwung

Autor(in): Jayne Williams

» Triathlon für Couchpotatoes

So kommen Sie in Schwung
251 Seiten (2011)

entdeckt bei:
Amazon.de

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

Kurzbeschreibung
Als sie bei 1,75 Meter Körpergröße satte 122 Kilogramm auf die Waage bringt, beschließt Jayne Williams, das sei nicht nur genug, sondern zu viel. In saloppem Plauderton berichtet die Autorin, wie sie sich von einem stark übergewichtigen Sportmuffel zur Triathletin verwandelte.
Ihr Credo: Triathlon ist keine Sportart nur für durchtrainierte Übermenschen mit Waschbrettbauch! Jeder noch so übergewichtige und undisziplinierte Otto Normalverbraucher kann durchaus Dinge leisten, von denen er kaum zu träumen wagte!Es ist nie zu spät!
Triathlon ist nicht nur etwas für junge, schnelle oder schlanke Menschen. Jeder kann die Bewegung genießen und Ziele erreichen, die er nie für möglich gehalten hätte!
Triathlon ist für Couchpotatos geradezu ideal: Schwimmen, Radfahren und Laufen bieten viel Abwechslung, sind gelenkschonend und ermöglichen somit einen sanften Start in ein sportlich-dynamisches Leben.
Dabei geht es keinesfalls um Höchstleistungen. Jayne Williams hat durch den Sport zwar viel Gewicht verloren, bezeichnet sich aber immer noch als Triathlonschnecke. Für sie steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund und die Tatsache, dass sie als Triathletin weit weniger an Krankheiten und Verletzungen leidet als vorher.
Die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund, erzählt in lässig-saloppem Tonfall ihre Geschichte und lädt jeden ein, sein Leben ebenfalls in Schwung zu bringen.

Buchrückseite
Es ist nie zu spät! Triathlon ist nicht nur etwas für junge, schnelle oder schlanke Menschen. Jeder kann die Bewegung genießen und Ziele erreichen, die er nie für möglich gehalten hätte! Triathlon ist für Couchpotatos geradezu ideal: Schwimmen, Radfahren und Laufen bieten viel Abwechslung, sind gelenkschonend und ermöglichen somit einen sanften Start in ein sportlich-dynamisches Leben. Dabei geht es keinesfalls um Höchstleistungen. Jayne Williams hat durch den Sport zwar viel Gewicht verloren, bezeichnet sich aber immer noch als Triathlonschnecke. Für sie steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund – und die Tatsache, dass sie als Triathletin weit weniger an Krankheiten und Verletzungen leidet als vorher. Die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund, erzählt in lässig-saloppem Tonfall ihre Geschichte und lädt jeden ein, sein Leben ebenfalls in Schwung zu bringen.



... entdeckt bei Amazon.de


0 Kommentare zu diesem Artikel



Dein Kommentar zu diesem Artikel

... eigene Erfahrungen, Ergänzungen, Anmerkungen, Fragen, etc.

Dein Vorname oder Pseudonym:
wird veröffentlicht


Dein Kommentar:
wird veröffentlicht


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen, insbesondere den Absatz Kommentarfunktion auf dieser Internetseite, und erkläre mich damit einverstanden!

Berechne: eins + sechs =
als Ziffern, dies ist eine Sicherheitsabfrage gegen Spam

Dein Kommentar wird erst nach einer Prüfung durch mich freigeschaltet und ist dann öffentlich für jedermann lesbar.


zum Seitenanfang
lauftechnik.de
© 2003-2018 by lauftechnik.de und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder und Texte auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.

Bildernachweise siehe: Impressum