Quelle: lauftechnik.de

Thunfisch mit Staudensellerie


Zubereitung Thunfisch mit Staudensellerie

Zutaten
150 g frischer Thunfisch
1 TL Zitronensaft
2-3 Stangen Staudensellerie
3 Frühlingszwiebeln
1 EL Olivenöl*
75 ml Gemüsebrühe
5 entsteinte schwarze Oliven
2 EL Frischkäse (20 % Fett i. Tr.)
Salz
Pfeffer

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Thunfisch mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt ziehen lassen.

Staudensellerie putzen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln abziehen und in Röllchen schneiden.

Da Olivenöl* in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Sellerie und Frühlingszwiebeln unter Rühren etwa 5 Minuten braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und vom Hers nehmen.

Die Oliven klein schneiden und zusammen mit dem Frischkäse einrühren.

Den Thunfisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf das Gemüse legen und im vorgeheizten Backofen 15 Minuten garen.

 

Guten Appetit :-)

Nährwerte zu diesem Rezept (pro Portion/Person)
Eiweiß (g): 39
Fett (g): 37
Kohlenhydrate (g): 6

Rezept entnommen aus dem Buch:
2 Tage Diät sind genug,
ISBN: 978-3-86883-333-1, riva Verlag


» zur normalen Ansicht